Twister

FAQWas bedeutet USB 3.0 oder SuperSpeed USB

USB steht für "Universal Serial Bus' und '3.0' bezieht sich dabei auf die aktuelle Version der Schnittstelle, welche auch unter dem Namen "SuperSpeed USB " bekannt ist.

USB 3.0 bietet gegenüber der Version 2.0 bessere Performance und verbesserte Energieeffizienz und ist dabei kompatibel mit USB 2.0-Schnittstellen. Vor allem Geräte mit extremen Anforderungen an die Bandbreite, zum Beispiel für High-Definition-Video-Streaming, profitieren von der USB 3.0-Schnittstelle.

Was bietet die USB 3.0-Schnittstelle?

  • USB 3.0 hat eine 5 Gbit/sek Übertragungsgeschwindigkeit und bietet damit 10 x mehr Leistung als High Speed USB (USB 2.0).
  • USB 3.0 hat eine Sync-N-Go Technologie, die die Wartezeit für den Benutzer während Synchronisierungsvorgängen minimiert.
  • USB 3.0 bietet eine optimierte Energieeffizienz. Das "Device-Polling" (Wiederholtes Abfragen des Gerätes) unterbleibt, die Energieanforderungen im inaktiven und aktiven Modus sind geringer.
  • USB 3.0 ist kompatibel mit USB 2.0 und mit Geräten, die mit USB 2.0-Plattformen operieren. Die Hosts unterstützen USB 2.0 Geräte.

Könnten USB-Flash-Laufwerke von USB 3.0 profitieren?

Die Lese / Schreib-Geschwindigkeiten von einem USB-Flash-Laufwerk hängen vor allem von den Komponenten im Inneren des Laufwerks ab. Die verwendete NAND-Flash-Speicherkapazität, die Zahl der NAND-Flash-Speicherchips und ihre Anordnung sind hierbei von besonderer Bedeutung.

Derzeit würden nur USB-Flash-Laufwerke der höchsten Preis-und Leistungsklasse von USB 3.0 profitieren. Die Komponenten der meisten Flash-Laufwerke verhindern, die Funktionen von USB 2.0-Schnittstellen zu übertreffen.


USB3.0 superspeed