FAQWie bringen wir Ihr Logo an?

Es hängt vom Typ des Produkts und des Materials ab, wie wir das Logo auf den USB-Stick bringen. Nachfolgend eine kurze Übersicht der verschiedenen Techniken, die wir für die Logoanbringung anbieten.

Siebdruck: Ideal für Logos mit bis zu 4 Vollfarben

ALT_TEXT

Siebdruck ist eine Drucktechnik, die eine Schablone und ein durchlässiges Sieb verwendet. Dadurch wird traditionell ein scharfkantiges Bild erzeugt. Einige Flächen werden mit einer nichtdurchlässigen Schablone abgedeckt, um ein Abbild des zu druckenden Logos zu kreieren - auf den nicht abgedeckten Flächen erscheint die Farbe.
Beim Druck mehrerer Farben wird für jede Farbe nacheinander ein neues Sieb für den Druck verwendet. Die Siebdrucktechnik ist am Besten für vierfarbige Logos mit Farben ohne Farbverlauf und Schattierungen geeignet.

Für den Druck werden die Farben, die auf der Druckvorschau vermerkt wurden, nach dem Pantone ®-Farbsystem zusammen gemischt. (Was ist eine virtuelle Druckvorschau? ).
Vor der Montage erhitzt Flashbay alle bedruckten Metallteile, um ein Maximum an Sicherheit bezüglich der Haltbarkeit des Drucks erzielen zu können. Bei Produkten aus Plastik ist die Haltbarkeit des Drucks mit dem Siebdruckverfahren ohnehin exzellent. Mit unserer hauseigenen Siebdruckabteilung und erfahrenen Siebdruckern stellen wir sicher, dass der Druck den höchsten Standards entspricht.

Fotodruck: Ideal für Logos und Grafiken mit Farbschattierungen

ALT_TEXT


Darüber hinaus verwenden wir nur fortschrittliche Technologien: Fotodruck ist vergleichbar mit dem Ergebnis, das von einem üblichen Farbdrucker am PC auf Papier erreicht wird. Hier können Logos vollfarbig aus der Kombination von 4 Farben, bei denen die verschiedenen Farbanteile variieren (auch bekannt als CMYK), reproduziert werden. Flashbay kombiniert diese Technik mit einem Polyurethan-Kunstharz-Doming. Dies verleiht Ihrem Logo eine haltbare, besonders kratz- und schlagfeste Oberfläche. Fotodruck ist die beste Wahl für Logos mit vielen Farben oder für solche Logos, bei denen Farbverläufe und Farbabstufungen auftreten. Mit unserer hauseigenen Fotodruck- und Domingabteilung und erfahrenen Technikern stellen wir sicher, dass der Druck den höchsten Standards entspricht.


Lasergravur: Ideal für Logos, die großflächige Gravurbereiche enthalten



ALT_TEXT

Die Lasergravur sorgt für einen besonders genauen und reinen Eindruck des Logos. Wir verfügen über eine Reihe verschiedener Lasergravur-Maschinen, um verschiedene Materialien - Metall bis Holz - bearbeiten zu können. Gravurtechniken unterscheiden sich stark von herkömmlichen Drucktechniken. Das Logo wird mit einem Laser in das entsprechende Produkt 'eingeätzt' Wie funktioniert die Lasergravur? Ein Laserstrahl mit sehr hoher Energie wird auf die Oberfläche des Produktes gebracht. Dabei wandelt sich ein großer Teil der Lichtenergie in Hitze um und verdampft das Material an der Stelle, wo der Strahl auftrifft. Durch die Verwendung eines Computer kann die Position und Bewegung des Lasers genau kontrolliert werden und den gewünschten Effekt produzieren. Logos mit einer scharfen Kontur sind dafür am Besten geeignet.
Wir haben eine firmeninterne Abteilung mit professionellen Gravurtechnikern für die Lasergravur, um Ihnen beste Qualität zu gewährleisten.

Prägung: Ideal für die Präsentation einfacher Logos auf Leder Modellen



Bei der Prägung wird Ihr Logo in das Leder "gedrückt" und ergibt einen erstaunlichen 3D Effekt. Ein Abdruck des Logos wird unter Hitze und hohem Druck in die Oberfläche des Materials gepresst. Sobald der metallene "Stempel" entfernt wird, ist der Abdruck des Logos im Material eingebettet. Diese Technik wird am Besten bei einfachen und relativ großen Logos benutzt, welche keine feinen und kleinen Details aufweisen. Unsere hochspezialisierten Techniker sorgen dafür, das Ihr Logo in der höchstmöglichen Qualität dargestellt wird.


Siebdruck

Siebdruck

Bedeutet, dass ein Produkt mit der Technik des "Siebdrucks" personalisiert werden kann. Das Siebdruckverfahren ist das Standardverfahren, um Objekte zu bedrucken. Unsere Preise enthalten bereits einen Siebdruck mit bis zu vier Farben auf den entsprechenden Druckflächen. Logo-Dateien mit diesem Symbol sollten in einem Vektorformat wie z.B. .eps oder .ai bereitgestellt werden. Schriftarten sollten in Linien umgewandelt werden, und bei Farben sollte es sich ausschließlich um Vollfarben anstelle von Farbtönen oder Schattierungen handeln.

Fotodruck

Fotodruck

Bedeutet, dass das Produkt mit Fotodruck veredelt werden kann. Ihr Logo sollten Sie uns mit einer Auflösung von mindestens 300DPI zur Verfügung stellen. Sie können Ihre Datei in folgenden Formaten hochladen: .png, .jpg oder .gif. Grafiken mit einer geringen Auflösung, wie z.B. von Webseiten, können nicht verwendet werden. In unseren Preisen ist der Fotodruck auf den entsprechenden Druckflächen immer inkludiert.

Lasergravur

Lasergravur

Bedeutet, dass ein Produkt mit einer Lasergravur personalisiert werden kann. Eine Gravur sorgt für einen sehr eleganten und professionellen Effekt. Unsere Preise enthalten bereits eine Gravur auf den entsprechenden Gravur-/Druckflächen. Logo Dateien für Produkte mit diesem Symbol sollten in einem Vektorformat wie z.B. .eps, .ai oder .cdr hochgeladen werden. Schriftarten müssen in Linien umgewandelt werden. Bei Farben sollte es sich ausschließlich um Vollfarben anstelle von Farbtönen oder Schattierungen handeln.

Prägung

Prägung

Bedeutet, dass ein Produkt mit einer Prägung personalisiert werden kann. Durch das Prägungsverfahren wird Ihr Logo permanent durch Verwendung eines Metallstempels unter Hitzeeinwirkung in das Leder eingeprägt . Als Vorbereitung auf den Prägungsprozess fertigen wir für Sie einen individuellen Prägungsstempel gemäß der Konturen Ihres Logos an. Die Prägetechnik ist leider nicht für Logos mit sehr genauer Detailtreue anwendbar, oder wenn das Logo sehr klein dargestellt werden muss. Unsere Preise umfassen immer die Prägung aller bedruckbaren Flächen. Logos für Produkte mit diesem Druckverfahren sollten immer in einem Vektorformat wie .eps, .ai, und .cdr zur Verfügung gestellt werden, desweiteren sollten Schriftarten in Kurven umgewandelt werden, sowie alle Farben nicht in Abstufungen oder Farbverläufen vorliegen.